Rückblick vom 12. April

Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

von (sb)

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Nach dem schweren Unfall auf der Kreisstraße zwischen Eutingen und Göttelfingen (Kreis Freudenstadt) ist die 37-jährige Verursacherin an den Folgen ihrer schweren Verletzungen gestorben.

Zwischen Horb-Dettingen und Horb-Neckarhausen (Kreis Freudenstadt) haben sich nacheinander drei Verkehrsunfälle ereignet, bei denen insgesamt vier Personen verletzt wurden.

Auf der A 81 zwischen Horb (Kreis Freudenstadt) und Rottenburg (Kreis Tübingen) ist eine 19-jährige Autofahrerin beim Überholen gegen einen Sattelzug geprallt. Ihr Beifahrer wurde schwer verletzt.

Ein Missbrauchs-Prozess am Tübinger Landgericht begann mit einem Eklat. Der Angeklagte äußerte sich nicht zu den Vorwürfen. Dem Antrag seines Pflichtverteidigers, für die Aussagen seines Mandanten zur Person und zur Sache die Öffentlichkeit wegen schutzwürdiger Belange seines Sexual- und Intimlebens auszuschließen, hatte die Große Jugendstrafkammer nach längerer Beratung stattgegeben.

Im ersten halben Jahr nach der Eröffnung der Aussichtsplattform am Test-Turm für Aufzüge in Rottweil haben knapp 60.000 Besucher den Blick aus der Höhe genossen.

Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat Anklage gegen elf Männer italienischer Staatsangehörigkeit und Herkunft wegen Drogenhandels und weiterer schwerer Straftaten erhoben, darunter auch versuchter Mord. Das ist das Ergebnis der Razzia, die im vergangenen Sommer stattgefunden hat.

Rewe konnte die ihm zugedachte Funktion eines "Ankermieters", der Kundschaft ins CityCenter nach Balingen (Zollernalbkreis) lockt, nicht erfüllen, obwohl auf den ersten Blick alle Voraussetzungen dafür da sind. Ende Oktober schließt der Discounter.