Rottweil

Zwei Verletzte bei Unfall auf B 27

von (sb/pz)

Rottweil/Lauffen - Auf der B 27 ist es am Montagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Nach ersten Informationen des Polizeipräsidiums Tuttlingen kam ein 44-Jähriger zwischen Rottweil und Lauffen auf die Gegenfahrbahn und prallte in ein entgegenkommendes Auto. Der 59-Jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen, der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Beide Männer wurden in das Schwarzwald-Baar-Klinikum transportiert.

Warum der 44-Jährige auf die Gegenfahrbahn geriet, ist unklar. Es entstand Sachschaden von 22.000 Euro.