Rottweil

Trotzdem ein schönes Sommerfest

von Schwarzwälder Bote

Rottweil-Hausen. Dieses Jahr musste der Sportverein Hausen sein Sommerfest aufgrund schlechten Wetters in die Gymnastikhalle verlegen. Das tat der Stimmung aber keineswegs einen Abbruch.

Gut versorgt folgten die Besucher den dargebotenen Programmpunkten. Den Auftakt zum Frühschoppen machte der Handharmonikaverein Hausen, der für die passende musikalische Untermalung sorgte und aus dem Programm nicht wegzudenken ist.Weiterhin konnten die Besucher die Überreichung des Turnabzeichens für die Kinder aus dem "Grimmi-Turnen", Vorführungen der Vorschulturner und der Zumba-Kids bestaunen. Das traditionelle Einlagenspiel der D-Jugend-Handballer fiel dem regnerischen Wetter zum Opfer, wie auch die Spielstraße.

Dafür fanden die kleinen Gäste beim Kinderschminken ihren Spaß. Die beiden gut in Szene gesetzten Schminkmodels Finn Green und Andre Hak demonstrierten das Können der Visagistinnen Melina Katzmeier, Deborah Di Trizio und Verena Peter, die alle Hände voll zu tun hatten, und das nicht nur bei den kleinen Gästen.

Dieses Mal bildeten Figa & Barde den Abschluss des Sommerfestes und sorgten noch einmal für gute Stimmung. Nach vielen Hits hatte es das Duo sogar geschafft, den Regen endgültig zu vertreiben und für einen trockenen Rückweg der Gäste zu sorgen.