Rottweil

Kamerateam dreht in der Stadt für Vox-Sendung

von (nk)

Rottweil - Am Freitag ist in Rottweil für die Fernsehsendung "Vier Hochzeiten und eine Traumreise" gedreht worden.

Ein Kamerateam des privaten Fernsehsenders Vox machte dabei Aufnahmen vor dem Schwarzen Tor. In der Show "Vier Hochzeiten und eine Traumreise" kämpfen Bräute um eine Luxushochzeitsreise.

Auf Anfrage des Schwarzwälder Boten teilte die Produktionsfirma ITV-Studios mit, dass mit Franziska (29) und Nantwig (34), Bürokauffrau und Bürokaufmann aus Rottweil, gedreht wird. Sie geben sich in der Sendung das Ja-Wort. Insgesamt sind über drei Tage verteilt drei Kamerateams – bestehend aus Realisator, Kameramann und Tonmann – in Rottweil unterwegs. Zusätzlich ist ein Aufnahmeleiter vor Ort.

Das Rottweiler Paar tritt gegen Brautpaare aus Stadtbergen (Bayern), Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) und Osnabrück (Niedersachsen) an. Der Sendetermin der Folge steht bisher noch nicht fest.