Rottweil/Horb

Bahn-Strecke gesperrt: Baum blockiert Gleise

von (sb/dpa)

Rottweil/Horb - Ein umgestürzter Baum blockiert die Gleise zwischen Sulz am Neckar und Horb. Deshalb kommt es laut Deutscher Bahn zu Störungen im Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Horb und Rottweil.

Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr zwischen Sulz am Neckar und Horb eingerichtet. Der Baum hat nach Angaben der Polizei voraussichtlich die Oberleitung beschädigt. Polizisten und Mitarbeiter der Deutschen Bahn seien vor Ort. Bevor der Gleisbereich betreten werden kann, müsse demnach jedoch zunächst der Strom abgeleitet werden. Wie lange es braucht, die Gleise freizuräumen, sei noch unklar.

Ferner sind aufgrund einer Oberleitungsstörung derzeit auch auf der Strecke zwischen Horb und Neckarhausen keine Zugfahrten möglich.

Betroffen sind neben Regionalbahnen auch die IC-Verbindungen zwischen Stuttgart und Tuttlingen, beziehungsweise Stuttgart und Rottweil, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn am Montagmorgen sagte. 

Störungsupdates sind auf Twitter https://twitter.com/DBRegio_BW einzusehen.