Rottweil

Gomeras Vielfalt zu Fuß erleben

von Schwarzwälder Bote

Rottweil. La Gomera, eine Insel der Kanaren, lädt besonders zum Wandern ganz vielfältig ein. Deshalb war sie auch das Frühjahrsziel einer Wandergruppe des Deutschen Alpenvereins Sektion Oberer Neckar.

Rund um die Insel führt der anspruchsvolle Küstenrundweg GR 132 mit knapp 100 Kilometer und einem ständigen, kräftezehrenden Auf und Ab. DAV-Wanderleiter Wilfried Geißler hatte die Tour ausgetüftelt und mit einigen Zusatztouren auf acht zum Teil knackigen Etappen mit bis zu zehn Stunden aufgeteilt.

Bei besten Wetterbedingungen mit knapp 25 Grad wurde die Tour mit meist ganz einfachen Unterkünften zum großen Erlebnis für die DAV-Gruppe. Auch das Baden am feinen schwarzen Vulkanstrand gehörte immer wieder dazu.

Und statt der letzten großen Etappe gab es als Belohnung zwei Tage Erholung im einzigen Wellnesshotel auf der Insel.