Rottweil

Die Kirchenmusik in Theorie und Praxis

von Schwarzwälder Bote

Rottweil-Bühlingen. Eine Unterrichtseinheit der kirchenmusikalischen Ausbildung zur Teilbereichsqualifikation (TBQ) Organist oder Chorleiter in Theorie und Praxis findet am Samstag, 25. Mai, von 9 bis 12 Uhr im Gemeindezentrum St. Silvester in Rottweil-Bühlingen, Eckhofstraße, statt.

Dabei können sich Interessierte sowohl über die Ausbildung bei den anwesenden Dekanatskirchenmusikern informieren, als auch beim Unterricht hospitieren.

Die kirchenmusikalische Grundausbildung der Diözese für den nebenberuflichen Dienst umfasst die Bereiche Orgel oder Chorleitung. Ausbildungsvoraussetzungen für das Fach Orgel sind: gute Grundkenntnisse im Klavierspiel und für das Fach Chorleitung: Erfahrung und Freude am Chorischen Singen. Je nach Vorkenntnissen beträgt die Ausbildungszeit ein bis drei Jahre.

Die Ausbildung hat das Ziel, den Bedarf der Kirchengemeinden an gut ausgebildeten Organisten und Chorleitern zu sichern.

Darüber hinaus können Interessenten aus dem Dekanat Balingen Informationen von Dekanatskirchenmusiker Rudolf Hendel, Telefon 07432/ 99 45 82, oder von Koordinator Bernard Sanders, Telefon 07461/ 9 64 57 63, erhalten.