Rosenfeld

Rosenmarkt steht im Mittelpunkt

von Schwarzwälder-Bote

Rosenfeld (lh). Der Ursulamarkt steht am Beginn des Veranstaltungskalenders für Juni. Markthändler bieten am Samstag, 3. Juni, ab 8 Uhr in der Altstadt allerlei Waren an. Begleitend dazu findet ein Flohmarkt statt. Veranstalter sind der Fremdenverkehrsverein und die Stadt Rosenfeld.

Eine Naturführung bietet der Nabu Rosenfeld am Sonntag, 5. Juni, an. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Pfingsthalde. Der Nabu lädt für Donnerstag, 8. Juni, 20 Uhr, zu seinem Stammtisch in den "Rosenhof" ein. Ein Boule-Turnier findet an Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, ab 10 Uhr auf der Boule-Anlage im Rosen- und Skulpturengarten statt.

Ihr 3D-Sonnwendturnier veranstalten die Bogensportler des Schützenvereins Heiligenzimmern am Samstag, 17., und Sonntag, 18, Juni, auf ihrem Gelände. Zum Freundschaftsfischen lädt der Angelsportverein Mittleres Stunzachtal für Samstag und Sonntag auf seine Teichanlage Hintertann bei Heiligenzimmern ein. Geangelt werden kann an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr. Das Wunschkonzert des Musikvereins Heiligenzimmern ist für den Samstag, 24. Juni, ab 20 Uhr in der Halle terminiert. Ihr Sommerfest veranstalten die Erzieherinnen, Kinder und Eltern der Kita Regenbogen ab 9 Uhr in der Rosenfelder Festhalle.

Der Motorsportclub Leidringen veranstaltet am Sonntag, 25. Juni, einen Kartlauf auf dem Edeka-Gelände im Balinger Industriegebiet Gehrn. Am selben Tag ist Rosenmarkt in der Rosenfelder Altstadt: Er beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst zum Symbol der Rose in der Stadtkirche; rund 100 Stände werden dann aufgebaut sein mit einem Angebot rund um die Rose mit Pflanzen, Blumen, Düften, Kunst, Kunsthandwerk und Kulinarischem. Begleitend dazu veranstaltet die Brauerei Lehner eine "Landbierhockete"

Am Brittheimer Wasserturm feiern die Kirchengemeinden Bickelsberg und Brittheim an diesem Tag Gottesdienst. Einen Erntebittgottesdienst mit Gemeindeessen veranstaltet die Kirchengemeinde Täbingen ab 10 Uhr. Der Nabu lädt am selben Tag zu einer Naturführung bei Leidringen ein; Treffpunkt ist um 10 Uhr der Buchberg.