Rosenfeld

Kandidaten schauen sich Orte an

von Schwarzwälder Bote

Rosenfeld-Bickelsberg (may). Die Gemeinderatskandidaten der beiden Listen Unabhängigen Wählergemeinschaft und Freie Wähler haben eine Ortsbegehung in Bickelsberg unternommen.

Mehr als 30 Teilnehmer fanden sich ein. Ortsvorsteher Günter Rauch hatte seinen Ortschaftsrat zu einer Sitzung eingeladen. In der großen Gruppe fanden sich Ortschafts- und Gemeinderäte sowie Kandidaten ein.

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten am Rathaus stellte Günter Rauch ebenso vor wie die Bautätigkeiten am Spielplatz gegenüber der Kirche.

Eine Station war das Neubaugebiet "Brünnle" mit der geplanten Erweiterung. Auch das Schuppengebiet war Thema. Die Teilnehmer schauten sich zudem den Friedhof an.

Als letzte Station stand der Kindergarten "Sterntaler" auf dem Programm. Dort informierten sich die Teilnehmer über die geplanten Umbauarbeiten im Außenbereich und die Maßnahmen zur Verbesserung der Akustik in den Innenräumen. Der Abschluss fand im Floriansstüble statt, wo die Feuerwehr die Bewirtung übernahm.