Rosenfeld

Doppelter Gottesdienst am Sonntag

von Schwarzwälder Bote

Pfarrer Bernd Hofmann muss sonntags zweimal Gottesdienst halten – in Rosenfeld und in Isingen. Die Zeiten werden angepasst.

Rosenfeld. Im Zuge der neuen Verbundkirchengemeinde Rosenfeld und Isingen beginnen die Doppelgottesdienste am zweiten, vierten und fünften Sonntag jeden Monats jeweils um 9 Uhr und 10 Uhr. Für den 9-Uhr-Gottesdienst wird ab 8.52 Uhr vorausgeläutet – das Vorspiel beginnt also Punkt 9 Uhr. Für den Gottesdienst ab 10 Uhr läuten die Glocken ab 10 Uhr, so dass das Vorspiel um 10.07 Uhr beginnt. Am morgigen zweiten Sonntag, 14. Januar, beginnt der Gottesdienst in Rosenfeld Punkt 9 Uhr mit Vorausläuten, in Isingen dann um 10 Uhr mit Nachläuten. Am vierten Sonntag jeden Monats ist der 9-Uhr-Gottesdienst in Isingen, der 10-Uhr-Gottesdienst in Rosenfeld.