Radsport

Alexander Renz in toller Form

von Triathlon

Seinen dritten Wettkampf absolvierte Alexander Renz vom TRIA Schramberg am vergangenen Wochenende in Heilbronn beim Racepedia Cups. Der Junior Challenge Heilbronn wartete mit einer Sonderform auf: zuerst mussten 750 Meter gelaufen werden, danach ging es ohne Unterbrechung ins Freibad, wo 225 Meter geschwommen werden mussten und wiederum ohne Unterbrechung ging es auf die Laufdistanz von 1,5 km. Alexander Renz meisterte diese Herausforderung bravourös und belegte im sehr stark besetzten Racepedia Cup den 20. Platz; nach seiner Paradedisziplin Schwimmen lag er sogar noch einige Plätze weiter vorne.

Beim Triathlon in Forst bei Bruchsal stiegen auch die Senioren von TRIA Schramberg in das Wettkampfgeschehen 2019 ein. Andreas Gebert startete auf der verkürzten Olympischen Distanz. Es mussten 1000 Meter im Heidesee geschwommen werden, danach ging es auf die 32km Radstrecke und folgte ein 7,5km Lauf. Bei optimalen äußeren Bedingungen absolvierte Andreas Gebert diesen Dreikampf in 1:50 und wurde damit Zehnter in der Altersklasse AK55.