Pfalzgrafenweiler

Unfall: Baukran kippt auf B 28 von Straße

von (sb/pz)

Pfalzgrafenweiler - Ein Baukran ist am Donnerstagnachmittag auf der B 28 nahe Durrweiler umgekippt.

Ein 30-jähriger Lastwagenfahrer war gegen 11.30 Uhr von Freudenstadt kommend in Richtung Altensteig unterwegs. An seinem Lkw war ein Baukran angehängt, der auf eine
andere Baustelle transportiert werden sollte.

Weil das Gespann auf Grund straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften nur mit 25 Stundenkilometern unterwegs sein  darf, fuhr der 30-Jährige am äußersten Straßenrand, um dem nachfolgenden Verkehr genügend Platz zum Überholen zu lassen.

Während der Fahrt geriet der angehängte Kran mit den Rädern in den unbefestigten Randstreifen und kippte an der Straßenböschung um.

Während der Bergungsarbeiten musste die Straße voll gesperrt werden. Der 30-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 60.000 Euro.