Pfalzgrafenweiler

Betrunkener greift Rettungskräfte an

von (sb/pz)

Pfalzgrafenweiler - Ein betrunkener 27-Jähriger hat am Donnerstagabend die Polizei Freudenstadt und den Rettungsdienst auf Trab gehalten.

Der aus Zentralasien stammende Mann fiel Passanten in der Hauptstraße auf, als er höchst aggressiv auf Unbeteiligte losging. Zuvor hatte sich der Mann bereits in einer Bar im Killweg äußerst ungebührlich verhalten. Da der Rowdy in seinem Rausch sich selbst Verletzungen zufügte, wurde der Rettungsdienst verständigt.

Der Mann verhielt sich aber auch gegenüber den Rettern äußerst unmanierlich. Die Polizei musste hinzugerufen werden, die den Mann schließlich bändigen konnte.