Oberndorf a. N.

Weiße Tauben fliegen als Friedenssymbol gen Himmel

von Schwarzwälder Bote

In der St. Mauritius Gemeinde in Bochingen wurde das Fest der Ersten Heiligen Kommunion gefeiert. Aus Boll und Bochingen waren insgesammt 13 Kinder zum ersten Mal an den Tisch des Herrn geladen. Der Gottesdienst zum Thema Frieden wurde von Pfarrer Ramesh Lakshmanan und der Kommunionsleiterin Bärbel Simon gestaltet und vom Kirchenchor Bochingen umrahmt. Am Ende des Gottesdienstes durften die Kommunionkinder bei strahlendem Sonnenschein eine weiße Taube als Friedenssymbol fliegen lassen. Foto: Kirche