Oberndorf a. N.

Neuer Aufzug für das Rathaus

von Schwarzwälder-Bote

Oberndorf (cel). Die Mitglieder des Ausschusses für Technik und Umwelt stimmten in ihrer jüngsten Sitzung der Erstsatzbeschaffung eines Holder M 480-Mehrzweckfahrzeugs für die Stadtgärtnerei zu. Es kostet rund 104 000 Euro. Das bisherige Fahrzeug sei verschlissen und reparaturanfällig. Er werde auch sehr stark beansprucht, berichtete Stadtgärtnerin Silvia Franke im Gremium. Zudem wurde die Firma "KONE" aus Ludwigsburg damit beauftragt, für circa 58 000 Euro eine neue Aufzugsanlage im Oberndorfer Rathaus im Klosterbau einbauen. Die bisherige stammt aus dem Jahr 1974, und sei aufgrund veralteter Technik und Sicherheitseinrichtungen (fehlender Notruf) zu erneuern, heißt es in der Vorlage.