Oberndorf a. N.

Nach Kneipen-Schlägerei im Krankenhaus

von (sb/pz)

Oberndorf - Bei einer Schlägerei in einer Gaststätte in Oberndorf ist ein Mann in der Nacht auf Sonntag so schwer verletzt worden, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Nach einem vorangegangenen verbalen Streit in der Kneipe in der Kirchtorstraße schlugen die drei Täter gegen 2 Uhr dem 35-jährigen Opfer mehrfach ins Gesicht. Als er zu Boden ging, traten sie ihm gegen den Oberkörper. Er erlitt dadurch Brüche zweier Rippen und der Nase.

Der 35-Jährige musste in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Ermittlungen gegen die flüchtigen Täter hat das Polizeirevier Oberndorf eingeleitet.