Oberndorf a. N.

Geruchsbildung: Mehrere Notrufe eingegangen

von Schwarzwälder Bote

Der Geruch, der derzeit in der Neckarstraße in Oberndorf wahrnehmbar ist, bedeute keine Gefahr für Mensch und Umwelt.

Oberndorf. Wie der Feuerwehrpressesprecher des Landkreises mitteilt, kommt es im Bereich der Neckarstraße in Oberndorf aufgrund von Reinigungsarbeiten bei einer Firma zu einer gasähnlichen Geruchsbildung, die bereits mehrere Notrufmeldungen bei der integrierten Rettungsleitstelle zur Folge hatte. Sowohl die Feuerwehr als auch Beamte der Polizei waren vor Ort, um Kontrollen durchzuführen. Die Reinigungsarbeiten dauerten noch bis voraussichtlich Freitag an, heißt es in der Mitteilung weiter. Durch drehende Windrichtungen könne sich der Geruch in alle Richtungen ausbreiten. Es bestehe jedoch keine Gefahr.