Oberndorf a. N.

Erfolg des Benefizkonzerts schlägt durch

von Schwarzwälder Bote

Region. Mit Standing Ovations endete ein Benefizkonzert des Soroptimist-Clubs Villingen-Schwenningen in der ehemaligen Augustiner Klosterkirche in Oberndorf. Der Gospelchor "Voices, Hearts & Souls" hatte, von einer Band und Solisten unterstützt, die Besucher des ausverkauften Events restlos begeistert.

Von dem finanziellen Erfolg partizipierten jetzt zwei Organisationen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen in ungewöhnlicher Weise für Kinder einsetzen: Die designierte Clubpräsidentin Caren Christina Ottl übergab gemeinsam mit den Soroptimistinnen Irene Rebmann und Cornelia Woll jeweils einen Scheck über 2000 Euro an "Hamami – schenk mir ein Lächeln" (Rottweil) und "Glücksmomente4Kids" (Oberndorf).

Der Club Villingen-Schwenningen im Netzwerk von Soroptimist International, der weltgrößten Serviceorganisation berufstätiger Frauen, engagiert sich bei zahlreichen Hilfsprojekten sowohl international als auch regional mit persönlichem und finanziellem Einsatz. Eine wichtige Basis dafür sind die Erlöse aus Aktionen und öffentlichen Veranstaltungen. Weitere Informationen gibt es unter www. clubvillingenschwenningen.soroptimist.de