Oberndorf a. N.

Elternbeirat verschönert Schulhof

von Schwarzwälder Bote

Oberndorf-Beffendorf. In den Ferien hat sich auf dem Beffendorfer Grundschulhof einiges getan. Eine neue Outdoor-Tischtennisplatte wurde angeliefert und mit der Unterstützung der Familie Hodrus, die Fuhrpark und Mitarbeiter zur Verfügung stellte, auf den Platz zwischen Rathaus und Schule montiert.

Seitdem werden in jeder Pause die Schläger von den Kindern kräftig geschwungen. Der Elternbeirat der Grundschule setzt sich dafür ein, dass der Schulhof neu und kindgerechter gestaltet wird. Mit der Tischtennisplatte ist ein erster Schritt getan. Bisher gab es kein einziges fest installiertes Spielgerät auf dem Schulgelände.

Das Geld für die Outdoorplatte, für die Lieferung und das Zubehör kam durch verschiedene Spenden zusammen. Die eine Hälfte des Betrags wurde vom Spenden-Adventskalender der Kreissparkasse Rottweil und des Schwarzwälder Boten finanziert. Ein großer Teil wurde von Familie Armbruster vom Gasthaus Traube über den Erlös des Tags der offenen Tür abgedeckt, bei dem auch viele Eltern fleißig mithalfen, damit das Projekt umgesetzt werden konnte. Dazu kamen Spenden von der katholischen Kirchengemeinde und des Ortschaftrats. Die Tischtennisplatte steht allen Schülern der Grundschule zur Verfügung. Aber auch außerhalb der Unterrichtszeiten sind Jung und Alt eingeladen, von der Platte regen Gebrauch zu machen.