Nusplingen

Schneider-Drillinge sind 80 Jahre alt

von Michael Klaiber

Nusplingen. Dreifachen Grund zum Feiern gab es am Wochenende in Nusplingen: Die "Schneider-Drillinge" sind 80 Jahre alt geworden und luden die Angehörigen zu einem großen Fest ein.

Als älteste der Drei erblickte vor 80 Jahren Mathilde, die heute mit Nachnamen Alber heißt, in Nusplingen das Licht der Welt. Als nächste kam Elisabeth alias "Lisa" nach, die heute den Nachnamen Staiger trägt, nach, und zuletzt erschien Emilie "Emmi" – ihr Nachname lautet mittlerweile Braun.

Die Geburt der "Schneider-Drillinge" war seinerzeit eine echte medizinische Sensation. Und heute? Die drei Schwestern erfreuen sich trotz ihres hohen Alters und manchen Schicksalsschlags einer recht ordentlichen Gesundheit und blicken voller Zuversicht in die Zukunft.