Nusplingen

Feuerwehr befreit Mensch aus Auto-Wrack

von (sb/pz)

Nusplingen - Die Feuerwehr Meßstetten berichtet über Facebook von einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen auf der L 433 zwischen Nusplingen und Egesheim. 

Laut ersten Angaben kam ein Auto kurz nach 9 Uhr von der Straße ab und überschlug sich. Es blieb auf dem Dach liegen. Ein Mensch wurde dabei im demolierten Autowrack eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden.

Der Rettungsdienst ist ebenfalls vor Ort und hat die Versorgung des mittelschwer Verletzen übernommen.

Die Straße war im Bereich der Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt.

Weitere Informationen folgen später an dieser Stelle.