Nusplingen/Egesheim

Waldmaschine gerät in Gegenverkehr: Straße wegen Unfall gesperrt

von (sb/pz)

Nusplingen/Egesheim - Eine Waldmaschine ist am Donnerstag zwischen Nusplingen und Egesheim in den Gegenverkehr geraten. Bei dem Crash wurde ein Mann schwer verletzt. Die Straße war für Räumungsarbeiten gesperrt.

Der 55-jährige Fahrer der Waldmaschine fuhr gegen 14 Uhr auf der Landstraße in Richtung Egesheim. Plötzlich geriet er auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß die Arbeitsmaschine frontal mit einem Lastwagen zusammen. Der Lastwagen kam durch den Crash von der Straße ab. Der Fahrer des Lkw - ein 21-Jähriger - wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Der Laster ist nicht mehr fahrbereit. Er muss durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Die Straße musste etwa zwei Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Spaichingen eingerichtet.