Niedereschach

Streichelzoo behindertengerecht umgestaltet

von Albert Bantle

Niedereschach. Die 72-Stunden-Aktion der KJG Niedereschach ist angelaufen. Mit rund 100 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen stellt Niedereschach die größte Teilnehmergruppe innerhalb des Dekanats. Entsprechend umfangreich fiel die Aufgabenstellung, die den Jugendlichen am Freitagabend mitgeteilt wurde. Das Hauptquartier der Kinder und Jugendlichen befindet sich in der Schulsporthalle in Niedereschach.

Im Mittelpunkt der Aktion steht laut der nun erfolgten Aufgabenstellung der Streichelzoo der Gemeinde. Dieser soll für Menschen mit Handicap schöner gestaltet und mit einem Familienfest eröffnet werden. Das Familienfest, soll am morgigen Sonntag um 15 Uhr auf dem Streichelzoogelände stattfinden.

Die Aufgabenstellungen

Als erstes soll ein barrierefreier Zugang zum neuen Hasenhaus geschaffen werden, um Menschen mit Handicap und deren Begleitung den Zugang dorthin zu ermöglichen.

Einige vorhandene Bäume und deren Wurzelwerk gilt es dann zu entfernen, das Gelände rund um das neue Hasenhaus anzugleichen und barrierefrei zu machen. Eventuell wird auch das vorhandene Podest ausgeweitet und gepflastert. Zudem gilt es eine Fläche für die Raseneinsaat vorzubereiten, den Rasen einzusäen und diese Fläche abzusperren.

Auch gilt es, eine artgerechte Inneneinrichtung für die Hasen zu entwerfen, herzustellen und einzubauen und danach das Logo der 72 Stunden-Aktion an der Außenwand anzubringen. Als drittes gilt es, das Gelände zu umzäunen und Posten zu setzen.

Die vierte Aufgabe besteht darin, drei Sonnenrelaxliegen zu designen und witterungsbeständig herzustellen, wobei man hierbei mit der Fischbacher Schreinerei von Bernd Haberstroh zusammen arbeitet. Bei der fünften Aufgabe geht es um Erhaltungsmaßnahmen mit Blick auf Hinweisschilder und Holzgestelle der vorletzten 72 Stunden-Aktion. Diese soll man ausbessern, abschleifen, neu streichen, lasieren und witterungsfest zu machen.

Die KJG-Jugend ist um jede Hilfe, auch bei der Verköstigung, dankbar. Ansprechpartner sind Marc Müller, Jan Holzem, Jana Pühler und Marcel Mattes. Sie sind erreichbar unter 72-stunden@kjg-niedereschach.de oder Telefon 0159/01 04 91 49.