Niedereschach

Es tanzt mit, wer kann

von Albert Bantle

Niedereschach. Hoch her ging es nun bei der Seniorenfasnet in der Cafeteria des Pflegehauses am Eschachpark. Zahlreiche Narren schauen dort bei den Senioren vorbei und es herrschte Jubel, Trubel, Heiterkeit.

Auch Hästräger und Gruppen heimischer Zünfte ließen es sich nicht nehmen, den Bewohnern des Pflegeheimes einen Besuch abzustatten. Dazu zählten unter anderem die Schlierbachwieber aus Schabenhausen, die Eschach-Schnurris, die Eschach-Deifel und auch die Lehr-Hexen.

Bewohner voller Freude über närrischen Besuch

Die Bewohner des Pflegehauses und des angrenzenden Betreuten Wohnens waren voller Freude und tanzten, so es die Gesundheit zuließ, auch aktiv einen von Doris Baumann einstudierten Tanz mehrfach mit. Und wer nicht mittanzen konnte, der schunkelte und sang zu den närrischen Liedern einfach mit.