Neuweiler

Daniela Bott gibt Amt ab

von Schwarzwälder Bote

Neuweiler. Bei der Hauptversammlung im Gasthof Löwen in Enzklösterle blickten die Schnaigees Gugga Neuweiler auf das vergangene Jahr zurück.

Die Vorsitzende Daniela Bott berichtete von den Aktivitäten der Gugga-Musik, unter anderem war da die Teilnahme am Heidelbeerfest in Enzklösterle, die Teilnahme an den Weihnachtsmärkten in Neuweiler und Enzklösterle, das Probewochenende in Tennenbronn sowie die Teilnahme an sieben Fasnets-Umzügen und sechs Hallenauftritte. Bei den Wahlen gab es eine Änderung, da die bisherige Vorsitzende Daniela Bott nicht mehr zur Wiederwahl bereit war. Von der Versammlung wurde Gabi Mamber in dieses Amt gewählt, das Amt des Schriftführers führt nun Peter Schoch, neue Jugendleiterin ist Pia Mamber und Uli Nagl wurde im Amt als Beisitzer bestätigt.

Verabschiedung des Vorstands

Die Verabschiedung der scheidenden Vorstandsmitglieder – Daniela Bott, Renate Weber, Winfried Kleinert und Florian Laichinger – übernahm die zweite Vorsitzende Angela Janssen: "Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war! Uns verlassen heute 45 Jahre Schnaigees, 37 Jahre Ausschuss und sechs Jahre Vorstand, ein beachtliches Stück Schnaigees-Geschichte", sagte sie.

Die Proben der Schnaigees-Gugga finden wieder mittwochs ab dem 22. Mai ab 19.30 Uhr in der Waldschule Neuweiler statt. Neue Mitglieder seien jederzeit willkommen, heißt es in der Mitteilung des Vereins.