Neuenbürg/Bad Wildbad

Enztalbahn fährt nach Waldbrand wieder

von (dpa/lsw)

Neuenbürg - Wegen eines Feuers im Nordschwarzwald ist die Strecke der Enztalbahn am Dienstagmorgen für einige Stunden gesperrt worden.

Aus unbekannter Ursache hatten Bäume und die Böschung an den Bahngleisen bei Neuenbürg (Enzkreis) zu brennen begonnen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Wohnhäuser waren demnach keine in der Nähe.

Die Größe des Brands war zunächst unbekannt. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer. Dabei sei auch ein Hubschrauber eingesetzt worden, sagte der Sprecher.

Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Laut Verkehrsgesellschaft war die betroffene Bahnstrecke zwischen Neuenbürg und Bad Wildbad am Morgen wieder frei.