Nagold

Land unterstützt Ausbaupläne

von Sebastian Bernklau

Kreis Calw/Nagold. Der von Landrat Helmut Riegger initiierte und vorangetriebene teilweise dreispurige Ausbau der Bundesstraße 463 zwischen Nagold und Pforzheim wird jetzt auch vom Land Baden-Württemberg unterstützt. Das teilte der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel bei einem Orts-Termin mit Nagolder CDU-Kommunalwahlkandidaten mit.

"Das Land ist mit im Boot", so Fuchtel, der zu dem Termin einen potenziellen Unterstützer mitgebracht hatte: den Reutlinger CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Donth, der dem Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur angehört und der helfen soll, das Vorhaben durch die Gremien zu tragen, wie es Fuchtel formulierte.

"Fuchtels Hartnäckigkeit ist eine erfolgreiche Vorgehensweise", bescheinigte er seinem CDU-Kollegen. Die Hartnäckigkeit des CDU-Bundestagsabgeordneten bestand nach Angaben von Fuchtel selbst unter anderem in drei gemeinsamen Besuchen von Fuchtel und Landrat Helmut Riegger in Berlin. Nach dem Vor-Ort-Termin nahe Nagold trafen sich Fuchtel und Donth noch mit Landrat Helmut Riegger, um ein Fachgespräch über weitere zukünftige Verkehrsprojekte im Kreis Calw zu führen.