Nagold

Einkaufserlebnis bis Mitternacht

von Beate Müller

Shoppen in entspannter Atmosphäre und das bis spät in die Nacht? Kein Problem beim Nagolder Mittsommer am Freitag, 22. Juni. Bis 24 Uhr bietet sich in der Nagolder Innenstadt die Gelegenheit, durch das Angebot der Händler zu stöbern.

Nagold. Was 2016 als sommerliches Pendant zur Lichternacht erstmals stattfand, gehört mittlerweile fest zum Nagolder Veranstaltungskalender. Angesichts des Angebots ist dies auch nicht verwunderlich. Denn die Organisatoren, der City-Verein und der Werbering, haben zusätzlich zum Angebot der Händler ein umfangreiches Rahmenangebot auf die Beine gestellt, das darauf abzielt, dass bei den Besuchern ein Sommernachtsgefühl entsteht, sagt Anna Bierig, City-Managerin der Stadt Nagold. "Die Veranstaltung wurde in den vergangenen beiden Jahren sehr gut angenommen. Deswegen halten wir weiter daran fest."

Auch Petra Lorenz, Vorsitzende des Werberings, zeigt sich als Händlerin begeistert von dem Konzept. "Es war in den vergangenen Jahren schön zu sehen, dass das Angebot von allen Altersklasesn angenommen wird." Die Stimmung sei von Anfang an sommerlich-beschwingt gewesen. Ähnliches erhoffen sich Bierig und Lorenz auch für die diesjährige Auflage.

Ein buntes Programm sowie Dekoration sollen zu einem sommerlichen Shoppingerlebnis beitragen: Unter anderem wird die Bühne am Unteren Markt bespielt: Rieke Katz mit Band sorgt für Livemusik. Zudem findet dort ab 22.45 Uhr die Verlosung der Einkaufsgutscheine sowie die Siegerehrung des parallel im Kleb und auf dem Longwyplatz stattfindenden Mittsommerlaufs statt.

Auf dem Vorstadtplatz steht alles im Zeichen des Tanzes. Ab 18 Uhr wird zu jeder vollen Stunde eine Nagolder Tanzgruppe das Publikum auf dem roten Teppich unterhalten. Neben Livemusik von Rieke Katz auf der Bühne am Unteren Markt gibt es Popmusik von Alexander Faller und Benjamin Brecht an verschiedenen Standorten in der Innenstadt. DJ Uwe wird im Quartier Waldachpassage mit Gute-Laune-Musik unterhalten.

Riesenseifenblasen-Show zu Violinenklängen als krönender Abschluss

Um 23.40 Uhr, gegen Ende des Einkaufsspektakels, wird die Mittsommernacht mit einer illuminierten Riesenseifenblasen-Show, begleitet von Violinen-Klängen, verabschiedet.

Damit keiner der Besucher hungrig shoppen muss, bieten verteilt in der gesamten Innenstadt 19 Caterer Speisen und Getränke passend zum Motto an. Zudem gibt es bei den Nagolder Gastronomen verschiedene kulinarische Mittsommer-Angebote.

Viel Wert wird auch auf eine sommerliche Dekoration gelegt. In der gesamten Stadt sind mehrere große Feuerschalen aufgestellt. In den Bäumen beleuchten große Lampions bei Einbruch der Dunkelheit die Innenstadt.

Auch die teilnehmenden Werbering-Geschäfte präsentieren sich im Mittsommer-Look: Eine einheitliche Dekoration aus Glas, Wasser, Schwimmkerzen und Blumen sorgt für eine stimmungs- und stilvolle Atmosphäre.

Mit Weitblick weisen Bierig und Lorenz auf das erweiterte Parkkonzept hin. Erfahrungsgemäß und auch hinsichtlich des Mittsommerlaufes, sind die Parkhäuser in der Innenstadt relativ schnell belegt. Das Parkleitsystem führt die Besucher zum kostenlosen Parkplatz am Berufsschulzentrum, zum Badepark und zum Stadtpark.