Meßstetten

Erleben unter tausend Sternen

von Schwarzwälder Bote

Meßstetten-Tieringen (wl). Zur letzten "Draußen-Nacht" des Jahres lädt Diakon Olaf Hofmann vom Kirchenbezirk Balingen auf Mittwoch, 18. September, alle ein, die eine Nacht der anderen Art erleben und unter Sternen schlafen wollen.

Mutige, Neugierige und Schlafsackbesitzer treffen sich um 20 Uhr an der Grillhütte oberhalb des Feriendorfs zu einem kleinen Abenteuer unter Sternen. Ein Lagerfeuer wird entzündet und es wird gegrillt – Grillgut ist mitzubringen. Das Gästebuch aus dem alten, historischen Schäferkarren erzählt von Übernachtungserlebnissen des Sommers und Hofmann liest aus seinem Buch "Leben mit tausend Sternen", das er mit seiner Frau Beate Hofmann geschrieben hat. Außerdem informiert er über den Schäferkarren, den Wanderer und Radfahrer nutzen dürfen.

Teilnehmer brauchen einen Schlafsack, eine Isomatte und ein Kopfkissen, Essen und Getränke für die Nacht. Morgens gibt es Kaffee und Hefezopf. Spenden werden für den Schäferkarren verwendet. Anmeldung unter E-Mail olaf.hofmann@elk-wue.de, Telefon 0151/51 13 76 90.