Loßburg

Zu Besuch bei den Bienen

von Schwarzwälder Bote

Alpirsbach. Zu den Bienen in den Garten von Familie Fischer ging es mit dem Alpirsbacher Sommerferienprogramm.

Imkerin Barbara Fischer holte die Gruppe am Vormittag am Parkplatz des Rötenbacher Friedhofs ab. Wie das Jugendreferat weiter berichtet, mussten die 14 teilnehmenden Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren zunächst ihre Ausdauer beweisen, da es erstmal steil bergauf ging.

Bei den Bienen angekommen, nahm Michael Fischer die Besucher bereits in Empfang. Zunächst lernten die Kinder die für die Imkerei wichtigen Werkzeuge kennen.

Mit Imkerhelmen ausgestattet, beobachteten die Kinder die Bienen aus der Nähe. Durch verschiedene Stationen mit Büchern und Plakaten erfuhren die Jungen und Mädchen einiges über die Bienen. Zum Abschluss galt es, den Honig aus den Waben selbst zu schleudern.

Mit Honig im Gepäck

Zum Abschluss der Veranstaltung bekam jedes Kind seinen selbstgeschleuderten Honig geschenkt.