Loßburg

Arbeitskreis lädt zu Open-Air-Kino

von Schwarzwälder Bote

Loßburg-Wittendorf. Der Arbeitskreis Kultur und Freizeit Wittendorf lädt für Samstag, 14. September, zum Subiaco-Open-Air-Kino auf dem Sportfeld an der Laiberghalle ein. Gezeigt wird die Komödie "100 Dinge". Filmbeginn ist um 20.30 Uhr.

Zum Inhalt: Die besten Freunde Paul (Florian David Fitz) und Toni (Matthias Schweighöfer) sind beide auf ihre Weise süchtig nach technischen Geräten, Accessoires und Kleidung. Doch sowohl Paul als auch Toni können insgeheim nicht ohne den jeweils anderen auskommen. Weil es in dieser besonderen Freundschaft jedoch auch ständig darum geht, wer von ihnen der Coolere und Bessere ist, veranstalten sie einen Wettstreit, wer länger ohne materiellen Besitz auskommt: Kurzerhand verfrachten sie all ihr Hab und Gut in eine Lagerhalle und dürfen 100 Tage lang nur jeweils eine Sache wieder zurückholen.

Auf einmal ohne Möbel und Kleidung

Und so stehen Paul und Toni auf einmal ohne Möbel und ohne Kleidung auf der Straße und werden mit existenziellen Fragen konfrontiert, die ihnen vorher nicht in den Sinn kamen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Arbeitskreis Kultur und Freizeit will mit seinen Aktivitäten dazu beitragen, die lebendige Dorfgemeinschaft in Wittendorf zu unterstützen und zu pflegen. Zu der Veranstaltung sind neben den Bürgern Wittendorfs auch auswärtigen Gäste willkommen.

Der Arbeitskreis veranstaltet jeden ersten Freitag im Monat einen Spielestammtisch in der "Sonne", jeden Mittwoch einen Lauftreff. Am Sonntag, 6. Oktober, findet wieder ein Familiennachmittag in der Laiberghalle statt. Weitere Veranstaltungen sind geplant.