Kreis Rottweil

Mit Feuerwerk Pferde erschreckt

von pz

Kreis Rottweil - Seit Samstag werden wieder Feuerwerkskörper verkauft, nun häufen sich bei der Polizei bereits die Meldungen über deren unerlaubtes Abbrennen im Landkreis.

Unter anderem, so heißt es im Polizeibericht, haben Unbekannte in Bösingen Knallkörper in eine Pferdekoppel geworfen und so die Tiere in Unruhe versetzt.

Die Polizei weist erneut darauf hin, dass es per Sprengstoffgesetz verboten ist, Feuerwerkskörper an anderen Tagen als dem 31. Dezember und dem 1. Januar anzuzünden.