Kreis Rottweil

JVA-Wettbewerb: So sieht das Ergebnis aus

von Patrick Nädele

Kreis Rottweil - Das Ergebnis des Architekturwettbewerbs zum geplanten Neubau der Justizvollzugsanstalt in Rottweil wird am Donnerstag, 14. Juni, präsentiert.

Staatsrätin Gisela Erler, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und der Ministerialdirektor des Ministeriums der Justiz und für Europa, Elmar Steinbacher, werden zusammen mit Rottweils Oberbürgermeister Ralf Broß und den Siegern interessierten Bürgern das Ergebnis des Wettbewerbs des geplanten Neubaus der Justizvollzugsanstalt Rottweil vorstellen. Die Entscheidung dazu soll laut Pressemitteilung bereits am Dienstag, 12. Juni, fallen.

Am Donnerstag, 14. Juni, ab 19 Uhr stehen in der Stadthalle Rottweil Erläuterungen zum Wettbewerb und die Vorstellung des Wettbewerbsergebnisses auf dem Programm. Zudem gibt es die Möglichkeit für Fragen und Diskussion sowie einen Ausblick auf die weiteren Schritte.