Königsfeld

Unbekannter schlägt jungen Mann bewusstlos

von (sb/pz)

Königsfeld - Bei einer Auseinandersetzung während des Fastnachtsumzugs am Sonntag ist ein 18-Jähriger bewusstlos geschlagen worden.

Das Opfer wurde gegen 16.30 Uhr vor der Getränkebar der Freiwilligen Feuerwehr in der Gartenstraße von einem jungen Mann oder Jugendlichen mit einem Schlag gegen den Kopf bewusstlos geschlagen. Anschließend entfernte sich der Täter in unbekannter Richtung. Der Niedergeschlagene kam kurze Zeit später wieder zu sich. Er wurde medizinisch versorgt. Der Tat soll ein Handgemenge zwischen den beiden jungen Männern vorausgegangen sein.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 15- bis 18-Jährigen handeln, der mit einer gruppe von etwa 15 Personen unterwegs war. Der Täter soll 1,75 Meter groß sein, schwarze Haare und eine kräftiger Statur haben. Hinweise an die Polizei St. Georgen, Telefon 07724/9495-00.