Hüfingen

Ein freundliches "Danke!" gegen zu viel Motorradlärm

von Schwarzwälder Bote

Hüfingen. "Danke!" Bürgermeister Michael Kollmeier hofft, dass bei dem neu beschafften Motorraddisplay dieses Wort sehr oft bei Motorradfahrern aufleuchten wird. Das Wort "Danke" signalisiert den Motorradfahrern, dass sie mit angemessener Geschwindigkeit und ohne überhöhte Lärmwerte das Motorradlärm-Display passiert haben.

Die von der Stadt Hüfingen neu beschaffte, vom Verkehrsministerium geförderte Motorradlärm-Anzeigetafel soll in den Ortsdurchfahrten Hausen vor Wald und Mundelfingen abwechselnd aufgestellt werden.

Stadt setzt auf Eigenverantwortung

"Mit dem Display wollen wir auf die Lärmproblematik beim Motorradfahren aufmerksam machen. Wir wissen, dass es sehr viele Motorradfahrer gibt, die sich an die Regeln halten. Diesen Motorradfahrern wollen wir ausdrücklich danken. Es gibt aber auch Motorradfahrer, die es mit viel zu hohen Lärmwerten übertreiben. Diese wollen wir mit dem Display auf eine ruhigere und leisere Fahrweise hinweisen", so Bürgermeister Michael Kollmeier zu den Beweggründen, die Tafel anzuschaffen.

Bei der Stadt setzt man, ähnlich wie bei den im Einsatz befindlichen Geschwindigkeitsdisplays, auch bei den Motorradlärm-Displays auf die Eigenverantwortlichkeit der Verkehrsteilnehmer.