Hüfingen

Bauernhof brennt lichterloh: Riesiger Schaden

von (sb/pz)

Hüfingen - Ein Bauernhof in der Peter-Thumb-Straße hat am Freitagmorgen gebrannt.

Laut ersten Ermittlungen brach das Feuer gegen 4.45 Uhr im bewirtschafteten Teil des Hofes aus. Dann griffen die Flammen auf das Wohnhaus über.

Der 62-jährige Hofbesitzer konnte das Gebäude rechtzeitig verlassen. Er wurde nicht verletzt. 

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Euro. Die Brandursache ist noch unklar.