Horb a. N.

Zum 30. Mal Zwieblbeeda mit zünftiger Musik

von Schwarzwälder Bote

Horb-Betra . Auch wenn es das Wetter dieses Jahr noch nicht ganz vermuten lässt, ist es wieder Zeit fürs jährliche Zwiebl­beedafest des Musikveriens Harmonie Betra. Es findet von Samstag bis Montag, 29. Juni bis 1. Juli, im Ortskern von Betra statt. Das diesjährige Fest ist für die "Harmonie" ein Besonderes, denn sie feiert in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag und gleichzeitig das 30. Zwiebl­beedafest.

Das Fest beginnt wie gewohnt am Samstag um 17 Uhr, eine Stunde später um 18 Uhr findet dann der Fassanstich mit Ortvorsteher Andreas Schad, Edmund Teufel von der Brauerei Schimpf, Lisa Schäfer vom Vorstands-Duo und Hans Dreher vom Kreisverband statt. Musikalisch wird der Fassanstich abgerundet mit dem Musikverein Heiligenzimmern. Anschließend sorgt die Band "Strum & Drum" für Tanzstimmung.

Programm

Ganz unter dem Motto "Jubiläumstag" geht es dann am Sonntagmorgen um 11 Uhr weiter mit dem Frühschoppen. Während die Festgäste ein vielseitiges Mittagessen von der Metzgerei Maier genießen können, nimmt um 11.30 Uhr die "Harmonie" Unterjesingen auf der Bühne Platz und sorgt für die richtige musikalische Unterhaltung. Indes wird es Lose und weitere kleine Highlights anlässlich des 90. jährigen Bestehens der Harmonie geben. Am Nachmittag, wenn die Musikkapelle Eutingen und später der Musikverein Frohsinn Baisingen auf der Bühne Platz genommen haben und Kaffee und Kuchen die Theke verlassen, können die kleinen Festgäste sich in einer Spielstraße, bestehend aus den Highlights der vergangenen 30 Zwiebl­beedafeste, austoben. Mit dem Musikverein Obertalheim neigt sich der zweite Juliläumsfesttag dem Ende zu.

Am Montag lädt der Musikverein ab 17 Uhr zum reichhaltigen Handwerkervesper mit Wurstsalatvariationen und Bratwurst ein. Ab 18 Uhr wird dann das Junior-/Jugendorchester Betra/Dettingen den Festgästen sein Können zeigen und die Gäste, ebenso wie ab 19 Uhr der Musikverein Grünmettstetten, musikalisch unterhalten.