Horb a. N.

Sitzbänke im Bahnhof sind weg

von Jürgen Lück

Horb - Ist das der nächste Schlag gegen die "Bahnhofs-Szene"? Am Dienstag wurden die Sitzbänke im Bahnhof abmontiert.

Aufregung in der Bahnhof-Szene. Kalle: "Ich glaube, das ist jetzt ein Versuch, die Szene vom Bahnhof zu vertreiben. Am Dienstag wurden die Sitzbänke im Durchgang abmontiert. Ich habe selbst den Schlagschrauber gehört."

Fakt ist: Seitdem heißt es Stehen im Bahnhof. Außer den Bänken vor dem Bahnhof auf dem Vorplatz gibt es nur noch in der Gaststätte Gleis Süd Sitzplätze für alle, die auf den Zug warten – und natürlich an den Gleisen selbst.

Ist das eine Aktion der Bahn, um die umstrittene Szene rund um den Bahnhof wieder ein Stück weit zu vertreiben? Eine Bahnsprecherin: "Die Bänke werden lediglich erneuert. Die jetzigen waren nicht mehr schön. Bis Ende nächster Woche sollen die neuen Bänke aufgebaut sein."