Horb a. N.

"Saturday for Future" beim TSV Dettingen

von Schwarzwälder Bote

H orb-Dettingen . (mh). Der TSV Dettingen lädt am heutigen Samstag, 25. Mai, unter dem Motto "Saturday for Future" ab 15 Uhr und zur Übertragung des DFB-Finales ab 19 Uhr ins Sportheim ein.

Seit 2018 hat der TSV Dettingen eine Photovoltaikanlage auf das Sportheimdach installiert und produziert Ökostrom. Der TSV schlägt mit dieser Investition zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen tut der Sportverein aktiv was für die Umweltbilanz und stärkt die klimaneutrale Kommune. Zum zweiten nutzt der Verein mit dem Vorsitzenden Peter Straubinger auch die wirtschaftlichen Vorteile. Der TSV, möchte Interessierten die Chance bieten, sich aus erster Hand zu informieren. Zusammen mit einem Hersteller von Speichern, einem Fotovoltaikspezialisten (verschiedene Produkte, Verkauf und Einbau) sowie mit den Autohäusern Uhl (Renault) und AHG (BMW) kann man sich Informationen rund um das Thema Photovoltaik und Elektroauto informieren. Bei den Spezialisten kann man sich zum Beispiel zum Thema Photovoltaikanlage, Speicher und Elektroautos über alle Fragen rund um Technik, Fördergelder, Ladegeräte und unterschiedliche Montage Auskünfte einholen.

Die Autohäuser AHG und Uhl bieten zudem auch Probefahrten mit E- Autos an. Dazu gibt es einen kleinen Imbiss und ein Getränk kostenlos.

Weitere Informationen: Der Info-Nachmittag startet ab 15 Uhr, und ab 19 Uhr wird das DFB Pokalendspiel Bayern München gegen RB Leipzig live im Sportheim übertragen.