Horb a. N.

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

von (sb/pz)

Horb - Bei einem Unfall in Horb ist am Dienstag ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Eine 52-Jährige hatte den Mann übersehen, als sie mit ihrem VW von einem Tankstellengelände auf die Dammstaße einbog. Der 49-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls zu Boden geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Es entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.