Horb a. N.

Fahradtour nach Empfingen

von Schwarzwälder Bote

Horb-Betra. In den letzten Jahren hat sich das Kinderferienprogramm der Betraer Vereine regelrecht institutionalisiert. Verschiedene Vereine bieten dabei in den Sommerferien ein vielseitiges Programm für Kinder an.

Auch dieses Jahr war die Abteilung Volleyball des ASC Betra wieder mit einem Programmpunkt vertreten. Uli Hauser und Christine Maier hatten sich dafür entschieden, dieses Jahr einen Nachmittag für Kinder ab sieben Jahren anzubieten. In den vergangenen Jahren hatten sie mit den Kleinsten ab drei Jahren eine Tour mit dem Bollerwagen rund um Betra von Spielplatz zu Spielplatz gemacht, dieses Mal sollte es mit den Fahrrädern nach Empfingen gehen.

Nachdem ein Gewitter gegen 14 Uhr über Betra zog, konnte es um 15 Uhr bei herrlichem Sonnenschein losgehen. "Die letzten sechs Jahre hatten wir immer viel Glück mit dem Wetter", erinnert sich Hauser zurück. Bei Eis und selbst gemachten Pizzabrötchen ließ die Gruppe den schönen und sportlichen Nachmittag ausklingen.