Höfen

B 294: Ortsdurchfahrt ab sofort gesperrt

von Markus Kugel

Höfen - Am Montagmorgen konnten die Verkehrsteilnehmer noch die Höfener Ortsdurchfahrt passieren, mittlerweile sind aber die Arbeiten an der B 294 im vollen Gange.

Während der Sanierung zwischen dem Abzweig zur L 343 nach Schömberg und der Einmündung in die Flößerstraße gibt es eine überörtliche Umleitung. Die Strecke für Autos verläuft von Norden kommend über die L 343 in Richtung Schömberg und die L 346 gen Oberreichenbach. Danach wird der Verkehr über die K 4324 und die B 296 in Richtung Bad Wildbad geführt.

Die Umleitung für Lastwagen von Norden kommend führt über die L 343 gen Schömberg über die K 4314 nach Oberlengenhardt und weiter auf die L 346 in Richtung Oberreichenbach – sowie ebenfalls über die K 4324 und die B 296 gen Bad Wildbad. Für die Gegenrichtung gelten die gleichen Umleitungsstrecken. Wobei hier nicht aufschiebbare Unterhaltungsmaßnahmen auf rund 1500 Metern der Trinkwasser-Fallleitung zum Hochbehälter Oberlengenhardt entlang der L 346 getätigt werden müssen. Genauer: zwischen der Abzweigung Maisenbach-Zainen und der Abzweigung K 4314. Deshalb ist zunächst die L 346 für die Aufgrabungsarbeiten abschnittsweise einseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.