Hechingen

"Schwätzen und mehr" funktioniert bestens

von Schwarzwälder Bote

Rangendingen-Höfendorf (bei). Viermal im Jahr findet im Mehrgenerationenhaus in Höfendorf der Ägidius-Treff der katholischen Kirchengemeinde statt.

Die Nachmittage stehen unter dem Thema "Schwätzen und mehr" – und "das funktioniert", freute sich Organisatorin Barbara Höllich. Denn, so betonte sie, "das Schwätzen miteinander ist das Wichtigste bei unseren Kaffeenachmittagen".

Trotzdem gibt es jedes Mal auch einen Programmpunkt. Dieses Mal war der Diakon Ralf Rötzel von der Seelsorgeeinheit St. Luzius Hechingen gekommen.

Er erzählte den Gästen von seiner ehrenamtlichen Arbeit und seinen Erlebnissen als Diakon.

n Die weiteren Termine des Ägidius-Treffs sind der Sommertreff am Donnerstag, 6. Juni, der Herbstausflug am Freitag, 6. September, und schließlich noch der Wintertreff am Donnerstag, 7. November.