Hechingen

Radfahrer angefahren und schwer verletzt

von (sb/pz)

Hechingen - Ein Radfahrer ist am Dienstag in Hechingen angefahren worden. Der 58-Jährige wurde schwer verletzt.

Gegen 5.45 Uhr bog eine 58-Jährige mit ihrem Auto vom Lotzenäcker in die Neue Rottenburger Straße ab. Dabei übersah sie einen aus Richtung Kreisverkehr kommenden Radfahrer, der den Radweg nicht nutzte. Der Radler fuhr dem abbiegenden Hyundai gegen die linke Seite und stürzte. Dabei verletzte sich der ebenfalls 58-jährige Radfahrer schwer. Ein Rettungsteam brachte ihn nach der Erstversorgung ins Krankenhaus. 

Es entstand rund 2300 Euro Sachschaden.