Hechingen

Jugendlicher wird bei Unfall schwer verletzt

von (sb/pz)

Hechingen - Am Sonntagmittag ist in Höhe der Einfahrt zur "Domäne" ein Yamaha-Motorrad auf einen Ferrari gefahren. Dabei stürzte ein 16-Jähriger und verletzte sich schwer.

Gegen 12.25 Uhr wollte der Ferrari-Fahrer auf Höhe der Einfahrt zur "Domäne" nach links in Richtung Weilheim abbiegen. Deswegen verlangsamte er seine Geschwindigkeit. Der ihm nachfolgende 16-jährige Yamaha-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Ferrari ins Heck. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich schwer.

Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 2500 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um das kaputte Motorrad.

Die Verkehrspolizei ermittelt und sucht dringend Zeugen. Wer den Unfall gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0741/348790 zu melden.