Hardt

Schreinerei ehrt langjährige Mitarbeiter

von Schwarzwälder Bote

Hardt. Bei einer betrieblichen Feierstunde hat Firmenchef Hubert Flaig auf humorvolle Art und Weise die Ereignisse des Jahres 2018 innerhalb und außerhalb der Werkstätten der Schreinerei Flaig Revue passieren lassen und mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr geblickt.

Eingerahmt in den festlichen Anlass ehrte er elf seiner langjährigen Mitarbeiter, die auf eine zehn- bis 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken können.

Sascha Baumgartner wurde für 25 Jahre Zugehörigkeit als Schreiner in der Schreinerei Flaig geehrt. Martina Flaig wurde für 20 Jahre als Lohnbuchhalterin gelobt. Volker Rimmele feierte 15-jähriges Dienstjubiläum als Holzwerker, gleiches gilt für Regine Bernhardt als Finanzbuchhalterin. Hermann Jerke ist seit 15 Jahren als Schreiner tätig. Wolfgang Heim und Gerhard Dold wurden für je zehn Jahre Betriebszugehörigkeit als Schreinermeister geehrt. Lisa Kopp arbeitet seit zehn Jahren als Schreinerin im Betrieb. Zehn Jahre Teamzugehörigkeit feierten auch Werner Heizmann (Schreiner), Heinz Wössner (Schreinermeister) sowie Petra Fleig (Schreinermeisterin).

In persönlichen Ansprachen wurde den Jubilaren für ihren großen Einsatz gedankt. Waltraud und Hubert Flaig bedankten sich bei allen Mitarbeitern für das erfolgreiche vergangene Jahr und freuten sich auf alle Aktivitäten 2019.