Hardt

Katzenzunft zeigt sich äußerst großzügig

von Schwarzwälder Bote

Hardt. Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten im Februar verzichtete die Katzenzunft Hardt auf Gastgeschenke, stattdessen wurden die Gast-Narrenzünfte um eine Spende gebeten.

Schulhof steht während der Fasnet zur Verfügung

Diese Spenden wurden von der Katzenzunft auf den vierstelligen, runden Betrag von 1000 Euro erweitert, der nun verteilt wurde.

Die Spenden wurden an die Nachbarschaftshilfe Lichtblicke, den Kindergarten Hardt (je 250 Euro) und die Grundschule Hardt (500 Euro) übergeben. Die Grundschule erhielt einen höheren Betrag, da sie ihren Schulhof für das Jubiläum und die gesamte Fasnetszeit für die Katzenzunft zur Verfügung stellte.