Haigerloch

Start in den Winter

von Schwarzwälder Bote

Haigerloch (ph). Mit ihrer fast schon legendären Opening-Fahrt nach Sölden sind die Ski- und Bergfreunde Haigerloch (sbh) in die Wintersaison gestartet.

Im Ötztal konnten die 50 Teilnehmer trotz des allgemeinen Schneemangels auf gut präparierten Pisten aus Kunstschnee die ersten Schwünge machen. Für die Skilehrer gab es eine Fortbildung mit einem Landesausbilder. Die Snowboardlehrer wurden intern auf den neusten Ausbildungsstand gebracht.

So ist das Lehrteam optimal auf die kommenden Ski- und Snowboardkurse vorbereitet.

Wer mit den Ski- und Bergfreunden den Start in den Winter feiern möchte, kann dies beim Christkindlesmarkt in Haigerloch machen. Am Samstag, 15. Dezember, sind alle Marktbesucher zur Hüttengaudi im ehemaligen Gasthaus Schlössle eingeladen.

Auch das neue sbh-Programmheft ist inzwischen erschienen. Es gibt wieder Ski- und Snowboardkurse in Grasgehren, Waldau und neu auch am Feldberg an. Zudem gibt es viele Ausfahrten, zu denen man sich anmelden kann.

Weitere Informationen: www.sbh-haigerloch.de