Haigerloch

Prominenter Gast besucht Biogasanlage

von Schwarzwälder-Bote

Haigerloch-Bittelbronn. Unter dem Motto "Einfach machen" finden am 16. und 17. September die 11. Energiewendetage Baden-Württemberg statt. Daran beteiligt sich zum fünften Mal die Genossenschaft BioEnergie mit ihrer Biogasanlage im Bittelbronner Bauernfeld.

Die Bioenergie-Genossen werden am Sonntag von 14 bis 17 Uhr auf der Biogasanlage Führungen anbieten, bei denen sich Interessenten alle Arbeitsprozesse auf der Biogasanlage ansehen können – von der Einlagerung des Substrates, über dessen Vergärung zur Erzeugung von thermischer und elektrischer Enerige bis hin zur Aufbereitung der vergorenen Reste.

Weil derzeit die Maisernte läuft, können sich die Besucher auch den Einsatz eines Pistenbullys bei der Substrateinlagerung ansehen sowie einen neuen, rund 9,2 Tonnen schweren Motor ansehen, der die bisher im Einsatz befindlichen drei Motoren ergänzt und zur flexiblen Stromeinspeisung in das bundesweite Netz beitragen soll.

Als Höhepunkt des Informationstages erwartet die Genossenschaft BioEnergie am Sonntag zwischen 15 und 16 Uhr den Besuch des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller (Die Grünen). Er beabsichtigt, von einer Energietage-Veranstaltung in Balingen nach Bittelbronn zu kommen und sich über die aktuelle Entwicklung der BioEnergie Bittelbronn zu informieren.

Bei Kaffee und Kuchen soll sich die Gelegenheit ergeben, mit dem Minister ins Gespräch zu kommen und mit ihm zu diskutieren.