Haigerloch

Chormusik in der Wendelinskapelle

von Schwarzwälder Bote

Einen musikalischen Leckerbissen, den es in der Region so noch nicht zu hören gab präsentiert der Gesangverein Trillfingen am Samstag, 25. Mai.

Haigerloch-Trillfingen. Aus Anlass seines 170-jährigen Bestehens wird die Sängerfreundschaft MGV Trillfingen/Starzach ab 19 Uhr in der Wendelinskapelle ein Freundschaftskonzert mit dem Choeur-mixte d’Estavannens et la Benjamine de Villars-sous-Mont" geben.

Die Verbindung zu dem gemischten Chor aus der französischen Schweiz kam über den Trillfinger Sänger Ralf Möhlhoff zu Stande und bereits im Frühjahr 2018 gab es ein gemeinsames Konzert der beiden Chöre in der Kirche in Villars-sous-Mont.

Nun erfolgt also der Gegenbesuch, bei dem nicht nur die Sängerfreundschaft Trillfingen/Starzach unter der Leitung von Gabi Richter und mit Matthias Rapp am Klavier mit tollen Liedern wie "Abendfrieden" oder dem "Ave Maria der Berge" aufwartet.

Besonders freuen darf man sich sicherlich auf hier eher unbekannte französische Lieder wie das alte keltische Lied "Au coeur de la nuit" (Im Herzen der Nacht). Auch zwei gemeinsame gesungene Lieder ("Wiegenlied", "Là-haut sur la montagne") geben die Chöre zum Besten.

Im Anschluss feiern beide Chöre das Wiedersehen im Vereinsheim. Man hat aber auch noch weitere gemeinsame Aktivitäten geplant. Vor dem Konzert werden die Gäste aus der Schweiz am Samstag die Burg Hohenzollern besuchen und am Sonntag steht eine Stadtführung und Stocherkahnfahrt in Tübingen auf dem Programm.

Weitere Informationen: Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.